Home
Wir über uns
Sekretariat
Aktuelles / Termine
Unsere Leistungen
Ansprechpersonen
Das Team der A-E-S
Infos / Vordrucke
Schulprogramm
Schulsozialarbeit
Voltigieren
Links / Material
Förderer & Sponsoren
Presse
Kontakt-Formular
Impressum

 

 

 Aktuelles / Termine   

 

 Den Schul-Termin-Kalender finden Sie am Ende dieser Seite- unten!

  

 

+ + + AKTUELLES + + +  AKTUELLES + + + AKTUELLES + + +  AKTUELLES + + +  AKTUELLES + + + AKTUELLES + + +

 (Update 019.05.2022, 1030h)

 

Albert-Einstein-Schule übergibt Scheck an das Blau-Gelbe-Kreuz:
Schülerinnen und Schüler erlaufen über 4.600 Euro für die Ukraine

Bild: © Albert-Einstein-Schule (v.l.n.r): Dr. Detlef Gysan (Blau-Gelbes-Kreuz e.V.), Cem Klaus (Schülersprecher), Andreas Hens (Schulleiter)
 
Die Schulgemeinschaft der Albert-Einstein-Schule Frechen hat 4659,20 Euro an das Blau-Gelbe-Kreuz e.V. gespendet. In feierlichem Rahmen übergab Schülersprecher Cem Klaus den Scheck am Donnerstag an den stellvertretenden Vorsitzenden des
deutsch-ukrainischen Vereins, Dr. Detlef Gysan.
 
Auf Initiative der Schülervertretung hatte am 05. April ein Sponsorenlauf stattgefunden,um finanzielle Unterstützung für die leidenden Menschen in der Ukraine zu sammeln. Mit großem Einsatz hatten die Schülerinnen und Schüler nicht nur die
Organisation des Solidaritäts-Events und die Requirierung möglicher Spender bewerkstelligt,sondern auch den Lauf selbst zu einem Erfolg werden lassen.
Neben den Schülerinnen und Schülern haben sich viele weitere Menschen mit großem Engagement für die Aktion eingesetzt: Eltern, Verwandte, Bekannte, Nachbarn der Schule und viele mehr haben die Schülerinnen und Schüler spontan und effektiv
in ihren solidarischen Bemühungen unterstützt.
 
Die erlaufenen 4659,20 Euro wurden nun im offiziellen und feierlichen Rahmen dem Blau-Gelben-Kreuz e.V. übergeben, das sich schon lange für die vom Krieg betroffenen Menschen in der Ukraine einsetzt. Eingeladen waren auch Vertreter der
Schulverwaltung und der Schulaufsicht.
 
Der stellvertretende Landrat des Rhein-Erft-Kreises, Bernhard Ripp, bedankte sich bei den Schülerinnen und Schülern für ihre Solidarität und ihr vorbildliches Engagement und stellte unmissverständlich klar: "Wir sind stolz auf Euch!"
 
Schulleiter Andreas Hens freute sich besonders, die Gäste in den Räumlichkeiten des neuen Schulgebäudes begrüßen zu dürfen: "Dass unsere erste wirklich große Veranstaltung nach dem Umzug an den neuen Standort das Ergebnis einer grandiosen Solidaritätsaktion unserer Schülerschaft ist, freut mich immens."
In diesem Zusammenhang sieht er auf eindrückliche Weise das Motto der Albert-Einstein-Schule bestätigt:
Nur gemeinsam schaffen wir das!
Die feierliche Übergabe des großen Spendenschecks an den stellvertretenden Vorsitzenden des Blau-Gelben-Kreuz e.V., Dr. Detlef Gysan, erfolgte durch den Schülersprecher Cem Klaus, der sich zuvor mit einer eigenen Rede an die versammelte Schulgemeinschaft und die geladenen Gäste gewandt hatte.
Mit der anschließenden Ehrung von besonderen Laufleistungen beim Spendenmarathon fand die Veranstaltung einen würdigen Abschluss.
 
(Pressemitteilung des REK). 

 

 

 + + + AKTUELLES + + +  AKTUELLES + + + AKTUELLES + + +  AKTUELLES + + +  AKTUELLES + + + AKTUELLES + + +

 

Einführung der schul.cloud®  als verbindliche  Kommunikationsplattform zwischen Schule, Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern, Schülerinnen und Schülern und Eltern

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

mit Beginn des neuen Schuljahres 2020/21 führen wir zur Kommunikation zwischen Ihnen und den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern zusätzlich zur Erreichbarkeit per Telefon (02234-200997) und Email die schul.cloud® an der AES ein.  

Schul.cloud® als  App oder Onlineanwendung ist für Sie

  • kostenlos
  • rechtssicher
  • einfach
  • komfortabel
  • auf dem Smartphone, Tablet (Android/IOS) und PC nutzbar

Einen entsprechenden Elternbrief und eine Einverständniserklärung haben Sie bereits über die Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen erhalten. (Sie finden ihn auch auf unserer Homepage unter: Infobriefe/Formulare).

Über Schul.cloud® können Sie z.B. direkt mit den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern in Chatkommunikation treten (SMS und WhatsApp entfallen vollständig) und Elternbriefe der Schule zusätzlich neben der Papierform direkt digital erhalten.

Über dies bietet Schul.cloud® die Möglichkeit Unterrichtsmaterialien online auszutauschen.

Über die nächsten Schritte der Einführung informieren Sie Ihre Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer.

Sie können sich die App aber gerne schon auf ihr Endgerät laden.

Den Schulsupport für Schul.cloud® an der AES übernimmt Herr Steh, den Sie bei Problemen gerne über daniel.steh@alberteinsteinweb.de kontaktieren dürfen.

Krankmeldungen erfolgen weiterhin in jedem Fall morgens telefonisch über das Sekretariat und im Nachhinein schriftlich bei den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern (nutzen Sie gerne die Vordrucke im Schulplaner).

 

Herzliche Grüße

Andreas Hens, Schulleiter

 

►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►

 

 

Vielen Dank an alle Bands,  Mitwirkenden, Mitfeiernden und die, die auch in diesem Jahr ein solch großartiges Ereignis bei uns an der Albert-Einstein-Schule möglich gemacht haben!

 

 

Andreas Hens

Schulleiter

 

►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►

 

 

Spatenstich für die Sanierung und den Neubau der Albert-Einstein-Schule

Am 07.10.2019 wurden die Bauarbeiten für den Neubau unserer Schule am künftigen Standort An der Mergelskaul in 

 Frechen  mit einem feierlichen Spatenstich öffiziell eröffnet.

Nach den Grußworten von Kreisdirektor Michael Vogel, der Frechener Bürgermeisterin Susanne Stupp und des Schulleiters Andreas Hens schritten alle Gäste aus Politik, von Seiten des Schultägers und den Schulmitwirksunsgremien untermalt von den musikalischen Klängen unserer die Schülerin Cheynne Wiese und Herrn Benno Adams  zur Tat.

Wir freuen uns sehr auf den Umzug zu den Osterferien 2021 und bedanken uns bei allen UnterstützerInnen des Schultägers und der Politik!

 

 

 

 

Den Artikel des Kölner Stadtanzeigers vom 08.10.2019 finden Sie hier:

 

 

 

 

 

 

   ►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►

 

 

AES CAMP 2019 

 

Mit über 100 TeilnehmerInnen stellte das AES-Camp 2019 einen Höhenpunkt des Schuljahres 2018/19 dar.

Vielen Dank an alle für die großartige Zeit und an das Vorbereitungsteam für die wunderbare und professionelle Vorbereitung und Durchführung!

 

Wir freuen uns schon jetzt auf das Camp 2019/20!

 

 

 

 

 

 

 

►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►

 

AES Schülerlauf 2019

 

 

Albert Einstein? Läuft!

Traditions-Event an Frechener Schule geht in die zehnte Runde

An der Frechener Albert-Einstein-Schule wurde am Dienstag Jubiläum gefeiert: Bereits zum zehnten Mal starteten alle Schülerinnen und Schüler zum Otto-Maigler-See-Lauf, bei dem der gleichnamige See einmal komplett umrundet wird.

Andreas Hens, Schulleiter der Förderschule für Emotionale und soziale Entwicklung des Rhein-Erft-Kreises, zeigte sich begeistert: „Es ist großartig, dass dieses Sportereignis am Ende des Schuljahres immer wieder solche Begeisterung bei unserer Schülerschaft auslöst.“ Gerade vor dem Hintergrund der hervorragenden Schulabschlüsse, die auch in diesem Jahr am Ende der Sekundarstufe I an der Albert-Einstein-Schule erreicht worden sind, sei das sportliche Engagement der Schülerinnen und Schüler nicht hoch genug zu bewerten: „Gelebte Schulkultur zeichnet sich nicht allein durch gute Noten aus – vielmehr begünstigt sie diese!“

Die sportlichen Leistungen der Läuferinnen und Läufer, die sich auch gegenseitig unablässig anfeuerten, konnten sich allesamt sehen lassen. Schnellster Läufer in diesem Jahr war der Zweitplatzierte des letzten Jahres: Cem Klaus lief die komplette Distanz in beeindruckenden 21.17 Minuten. Als schnellste Läuferin ging Jersey Jansen mit 34.27 Minuten durchs Ziel.

Anschließend konnten sich die Schülerinnen und Schüler beim gemeinsamen Besuch des Strandfreibads abkühlen. Wieder mal ein erfolgreiches Schulevent!

 

►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►►

 

 

 

Anmeldung an der Albert-Einstein-Schule

 

► Sie suchen einen für Ihr Kind?

► Ihr Kind hat Förderbedarf im Bereich der Emotionalität und des Sozialverhaltens?

► Sie wünschen sich einen qualifizierten Schulabschluss (HS 9, HS 10, 10B) für Ihr Kind?

► Ihr Kind benötigt vorübergehende oder längerfristige intensive Unterstützung für eine erfolgreiche Schullaufbahn?

► Sie haben Fragen zum System Förderschule für emotionale und soziale Entwicklung und zu den Chancen und Grenzen der Beschulung an der Albert-Einstein-Schule für Ihr Kind?

► Sie sind sich unsicher, ob die Albert-Einstein-Schule für Ihren Wohnort als Schule für Ihr Kind in Frage kommt?

► ...

Rufen Sie uns an unter 02234-200997 an und wir klären Ihre individuellen Anliegen in einem persönlichen Gespräch.

Wenn Sie Ihr Kind direkt anmelden möchten, nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular im Bereich "Links/Material"!

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen

Andreas Hens

(Schulleiter)

► ► AKTUELLES  ►► ►  AKTUELLES ► ► ►  AKTUELLES ► ► ► AKTUELLES ► ► ► AKTUELLES 

 

STADTRAND zu Gast auf der Karnevalsfeier der AES 2019

 

► ► AKTUELLES  ►► ►  AKTUELLES ► ► ►  AKTUELLES ► ► ► AKTUELLES ► ► ► AKTUELLES

 

TuWaS! Pressetermin an der Albert-Einstein-Schule

 

(Quelle: Kölner Stadtanzeiger, 25.01.2019)

 

TuWaS! Artikel 26.01.2019 KSTA e-Paperausgabe.pdf
Download

 

 TuWaS! Videos von der Albert-Einstein-Schule auf der Seite der Kreissparkasse:

Hier klicken!

 

► ► AKTUELLES  ►► ►  AKTUELLES ► ► ►  AKTUELLES ► ► ► AKTUELLES ► ► ► AKTUELLES

 

Eröffnung des AES-BASECAMPS©

 

 

Sind Sie neugierig geworden, was sich hinter diesem neuen Angebot eines sanktionsfreien Schutzraums an der Albert-Einstein-Schule verbirgt?

 

 

 

Dann sprechen Sie uns an: 022234-200997

Daniel Steh

(daniel.steh@alberteinsteinweb.de)

Karolin Hartlieb-Stump

(karolin.hartlieb-stump@alberteinsteinweb.de)

Mirjam Hübscher (mirjam.huebscher@alberteinsteinweb.de)

 

 

► ► AKTUELLES  ►► ►  AKTUELLES ► ► ►  AKTUELLES ► ► ► AKTUELLES ► ► ► AKTUELLES

 

10 Jahre TuWaS! 

Die Albert-Einstein-Schule macht mit beim Projekt TuWaS!, um unsere SchülerInnen spielerisch auf der Basis großartiger Experimentierboxen an naturwissenschaftliche und technische Fragen und Herausforderungen heranzuführen.

Wir danken unserem Sponsor der Kreissparkasse Köln herzlich für die Unterstützung bei diesem Projekt!

(Fotonachweis:Astrid Piethan) 

Von links: Ulf Reichardt, Hauptgeschäftsführer der IHK Köln, Christian Brand, Bildungs-Stiftung der Kreissparkasse Köln, Yvonne Gebauer MdL, Ministerin für Schule und Bildung des Landes NRW und Stefan Hagen, Präsident der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Iris Wirths,TuWaS!-Köln/Bonn, Kollegium der Förderschule des Oberbergischen Kreises, 
Wiehl, Schule an der Wicke, Alfter, Anton-Heinen-Schule, Bedburg und 
Herr Schorn und Frau Golfmann von der Albert-Einstein-Schule,Frechen.

 

 

►►AKTUELLES ►►► AKTUELLES►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►►

 

 

 

 

►►AKTUELLES ►►► AKTUELLES►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►►

 

Besuch beim Taktischen Luftwaffengeschwader 31 "Boelcke"

 

Die Albert-Einstein-.Schule liegt in der unmittelbaren Einflugschneise des Fliegerhorst in Nörvenich. Fast täglich hören und sehen wir die Flugzeuge im Landeanflug auf den Fliegerhorst, der sich nur 20 Minuten entfernt von der Schule befindet. Am 20.08.2015 hatten interessierte Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich einen Einblick in die Geschichte, die Aufgaben und die Vorgänge beim Taktischen Luftwaffengeschwader 31 "Boelcke" der Bunderwehr in Nörvenich zu verschaffen.

Für alle TeilnehmerInnen war es ein interessanter und spannender Einblick in die Arbeit der Bundeswehr in unserer direkten Nachbarschaft.

 

►►►AKTUELLES ►►► AKTUELLES►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES►►►

Kickboxweltmeister trainiert mit Schülern

Youssef Sariano, ehemaliger Deutscher-Meister, Europa-Meister und Weltmeister im Muay Thai und Kickboxen besuchte die  Fitness-Box-Gruppe der Albert-Einstein-Schule.

Schulleiter Andreas Hens übergab für eine Trainingseinheit die Leitung der Gruppe an Youssef Sariano, der mit den begeisterten Schülern neben einem intensiven Aufwärmprogramm auch grundlegende Techniken des Kickboxens vermittelte. Viele der Schüler trainieren bereits seit Schuljahresbeginn unter Anleitung des Schulleiters  in der „FitnessBox-AG“, wo neben effektiver Arbeit am Körper- und Selbstkonzept auch der Zugang zu eindeutigem und deeskalativem Auftreten in Konfliktsituationen im Mittelpunkt stehen. „Insbesondere Fairness und Durchhaltefähigkeit werden bei uns ganz großgeschrieben“, erklärt Hens. „Das haben inzwischen alle hier verinnerlicht.“

Der Besuch des ehemaligen Weltmeisters aus dem Assad-Gym in Sankt Augustin (www.assad-gym.de) war für viele Schüler somit auch eine wohlverdiente Belohnung für ihr durchweg prosoziales und sportliches Verhalten im der Fitness- Box-AG.  Auch Youssef Sarina  selbst, der in seinem Assad-Gym einen Schwerpunkt auf die Kinder- und Jugendarbeit legt, war begeistert vom Einsatz und der Begeisterung der Jugendlichen.

Herr Hens dankte Youssef Sarina ausdrücklich für seinen Besuch. „Wieder ein rundum erfolgreiches Event an der Albert-Einstein-Schule, bei dem allen Beteiligten klar verdeutlicht werden konnte, welche Wege sich jedem durch Anstrengungsbereitschaft und Fairness öffnen können“, resümierte der Schulleiter.

 

►►►AKTUELLES ►►► AKTUELLES►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►► AKTUELLES ►►►

 

Albert-Einstein-Schule Frechen - Eine Schule der Zukunft

 

 

Am 03. April 2014 zeichnete Sylvia Löhrmann, Schul- und Weiterbildungsministerin NRW, auf der Landestagung des Netzwerks Zukunftsschulen NRW in Essen die Albert-Einstein-Schule aus Frechen als eine der 14 neuen Referenzschulen im Regierungsbezirk Köln aus.

Als Referenzschule stellt die Albert-Einstein-Schule ihre Konzepte und Erfahrungen interessierten Systemen zur Verfügung, berät und profitiert ihrerseits von bewährten Ideen und Konzepten anderer Netzwerkschulen.

Getreu dem Motto der Schule „Gemeinsam schaffen wir das!“ nimmt die Albert-Einstein-Schule beim Austausch und der Vernetzung von Schulen untereinander eine zentrale Rolle ein und trägt somit aktiv zum Gelingen eines inklusiven Bildungssystems bei.

Ausgezeichnet wurde die Schule für ihre zukunftsweisenden Konzepte und ihr Engagement in den Bereichen:

♦ Konfrontative Pädagogik

♦ Gewaltprävention

♦ Individuelle Förderung

Schulleiter Andreas Hens und Lehrer Thomas Brücker nahmen die Auszeichnung von der Ministerin in Essen entgegen.

 

 

 ►►► AKTUELLES ►►►►►► AKTUELLES ►►►►►► AKTUELLES ►►►►►► AKTUELLES 

 

 Terminübersicht für das Schuljahr 2020-21

 

August 2021

 

 

  

 September 2021

 

 01. und 02.09.2021

 NW Tag Klassen 5 und 6

 03.09.2021

 Ausflug der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Unterricht endet an diesem Tag um 11:45 Uhr.

 13.09.2021

 17.00 Uhr Klassenpflegschaft

 18.00 Uhr Schulpflegschaft

 19.00 Uhr Schulkonferenz

 30.09.2021

 Bundesjugendspiele

 Oktober 2021

 

 02.10.2021

 10:00 Uhr-14:00 Uhr Projekttag und Schulfest, Schulprojekttag und Schulfest.

 Sie sind herzlich zu unserem Projekttag und Schulfest eingeladen. Für alle Schülerinnen und Schüler ist Anwesenheitspflicht! 

 November 2021

 

 02.11.-19.11.2021

 Betriebspraktikum für die Schülerinnen und Schüler  der      Klassen 10

 29.11.2021

 "Adventsingen" 

 Dezember 2021

 

 01. und 02.12.2021

 Potentialanalyse

 06.12.2021 

 "Adventsingen"

 09.12.2021

 17:00 Uhr- 19:00 Uhr Schulweihnachtsfeier

 13.12.2021

 "Adventsingen"

 20.12.2021

 "Adventsingen"

 Januar 2022

 

10.01.2022

 Wiederbeginn des Unterrichts um 08:30 Uhr

27.01.2022 

 Zeugnisgespräche, der Unterricht endet für alle Schülerinnen und Schüler um 14:00 Uhr

28.01.2022

 Unterrichtsende 11.00 Uhr, Ausgabe der Zeugnisse und Zeugnisgespräche

31.01.2022

 Kollegiumsinterne Fortbildung mit der Polizei zum Themenfeld Cyberkriminalität

 Februar 2022

 

 24.02.2022

 Schulkarneval, der Unterricht endet normal um 15.30 Uhr.

 25.02.2022

 Beweglicher Ferientag 

 28.02.2022

 Beweglicher Ferientag 

 März 2022

 

 01.03.2022

 Beweglicher Ferientag

 24.03.2022 

 Kollegiumsinterene Fortbildung GfK. An diesem Tag findet kein Unterricht in der Schule statt. 

 25.03.2022

 Kollegiumsinterne Fortbildung GfK. An diesem Tag findet kein Unterricht in der Schule statt.

 April 2022

 

 28.04.2022

 Girls & Boys Day

 Mai 2022

 

 11.05.2022

 Zentrale Abschlussprüfung Deutsch,

 13.05.2022

 Zentrale Abschlussprüfung Englisch

 17.05.2022

 Zentrale Abschlussprüfung Mathematik

 27.05.2022

 Beweglicher Ferientag 

 Juni 2022

 

 13.06.-15.06.2022

 AES Camp

 10.06.2022

 Entlassfeier der Abschlussschüler und -schülerinnen

 21.06.2022

 AES Schullauf um den Otto Maigler See

 24.06.2022

 Zeugnisausgabe

 Juli 2022

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Albert-Einstein-Schule Frechen
(c) 2021 by AES